Publizieren des Plex Servers

Das Publizieren „Veröffentlichen“ des Plex Servers ist schnell erledigt und bietet einen großen Vorteil gegenüber der vorherigen Art auf seinen Server über das Internet zuzugreifen.

 

Mit myPlex haben sich die Entwickler von Plex was schönes einfallen lassen. Man meldet seinen Server über seinen myPlex Account direkt bei dem Online Service an. Somit wird immer die Aktuelle IP des Heimischen Routers an den myPlex Service gemeldet und kann nur mit hilfe des myPlex Accounts auf seine Bibliothek zugreifen. Das klappt mit Android, iOs, Mac und Windows Clients Problemlos.

„Publizieren des Plex Servers“ weiterlesen

YouTube Remote

 

Ich kenne folgendes Szenario nur zu gut. Man findet, oder bekommt, ein interessantes YouTube Video auf dem Handy, aber würde es gerne auf dem PC sehen. Nun könnte man die Video-ID bei YouTube.com eingeben oder sich den Link selbst per Mail schicken. Alles aber nicht so komfortable wie man es gerne hätte. Da wäre doch eine App schön, die einfach das Video per „Display-Druck“ auf dem gewünschten PC im Browser abspielt.

Diese App heißt YouTube Remote!

„YouTube Remote“ weiterlesen

Hide IP

Manchmal möchte man einfach Webseiten besuchen ohne direkt seine IP und damit weitere Daten seiner Herkunft zu übermitteln. Die leichteste Möglichkeit die ich Empfehlen kann heißt „Free Hide IP„. Die Kostenlose Version reicht voll und ganz.

Einfach Herunterladen, installieren und los geht der Spaß. Bei der Installation sollte man aber drauf achten nicht unbedingt die bei gelegte Toolbar etc mit zu installieren.

In dem übersichtlichen Programm kann man sogar die Herkunft auswählen. Das hilft beispielsweise beim einrichten von Google Music, das in Deutschland bisher noch nicht verfügbar ist. 

„Hide IP“ weiterlesen